TRAINNING 1:10 AUF TEAM-EBENE - Agnes Herzog | Business Health Coach
16169
page-template-default,page,page-id-16169,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.8.1,vc_responsive
 

TRAINNING 1:10 AUF TEAM-EBENE

DIE UNTERNEHMENSKULTUR

Einer der schwierigsten und spannendsten Aufgaben zugleich im Unternehmen ist das stetige Vorleben der Unternehmenskultur durch die Führungskräfte aller Ebenen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in hoch motivierten, kompetenten und unternehmerisch denkenden Mitarbeiter, die einen geradlinigen und partnerschaftlichen Umgang miteinander pflegen. Die Anatomie einer guten Beziehung zwischen IQ und EQ zeichnet eine herausragende Führungskraft aus – gewappnet gegen jegliche Herausforderung in der täglichen Interaktion mit Kollegen.

 

DIE BIOGRAPHIE EINER FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEIT

Wer strategisches Personalmanagement versteht, also was Menschen bewegt, kann sie auch bewegen. Die Unternehmenskultur wird maßgeblich durch die mittlere und obere Management-ebene getrieben. Gute Führungskräfte zeichnet Authentizität, ein hoher EQ (Emotionaler Intelligenzquotient) und gesunder Umgang mit sich selbst und seinen Mitarbeitern aus. Entscheidend beim Team-orientiertem Führen und Handeln ist aus meiner Sicht die Lebenseinstellung der Führungskraft, denn diese fungiert nachgewiesen als Vorbild für die Mitmenschen am Arbeitsplatz. Ob „das Glas halb voll oder halb leer ist“ deutet auf innere Perspektive und ggf. ist ein Training in der Führung von Teams im Unternehmen notwendig.

 

FÜHRUNGSKRÄFTE TRAINING

Führungskräfte haben es schwer! Sie sollen einerseits den Unternehmenserfolg garantieren, zugleich aber auch Vorbild und qualifizierten Begleiter für Ihre Mitarbeiter sein. Human Performance Management ist ein System zur Begleitung  ihrer Mitarbeiter. Die Leistungssteuerung und Ressource Optimierung der Belegschaft sind heute unverzichtbar. Was macht eine Top-Führungspersönlichkeit aus:

1. Führungspersönlichkeiten haben ein klares Wertesystem

2.Führungspersönlichkeiten haben klare Ziele

3. Führungspersönlichkeiten wissen, was sie (nicht) können

4. Führungspersönlichkeiten sind selbstdiszipliniert

5. Führungspersönlichkeiten reflektieren ihr Verhalten

6. Führungspersönlichkeiten können sich und andere motivieren

7. Führungspersönlichkeiten achten auf ihre Gesundheit

8. Führungspersönlichkeiten sorgen für die nötige Lebensbalance

In Form von Inhouse Workshops, Seminaren und gezielten Vorträgen trainiere ich die emotionale und kognitiven Fähigkeiten von Führungskräften und die, die es werden wollen.

 

QUICK WINS:

  • Prinzipien der gesunden Führung im Unternehmen
  • Individuelle Potenzial- und Ressourcen Stärkung
  • Typologie des perfekten Teams und Mitarbeiter-Förderung