DIÄTETIK

DIÄTETIK

MANAGE DEN EIGENEN KÖRPER

Diätetik ist laut Wikipedia „ein Sammelbegriff, der ursprünglich alle Maßnahmen umfasste, die zur Gesund-Erhaltung oder Heilung beitrugen“. Das mächtige Wort fokussiert seit Jahrzehnten eine Lebensweise, die sowohl körperlich als auch seelisch der eigenen Gesundheit zuträglich ist. Mit der Fragestellung „was hält mich gesund“, entspricht Diätetik als Begriff dem umfassenden Salutogenese-Konzept und blickt auf eine uralte hippokratische Tradition zurück. Drei grundlegende Säulen thronen in den alten Texten – gute Ernährung, körperliche Betätigung und ein geregeltes Leben. Die kostbare Lehre über die Wurzel der Menschheit zu greifen nahe, scheint in der Modernen Welt in Vergessenheit geraten zu sein. Von der Flut an praktischen Tipps umgeben, enden einige in der Hyperaktivität, einige bleiben in der Starre verhaftet.

 

HILFE ZUR SELBSHILFE

„Wer nach außen schaut, träumt, wer nach innen blickt, erwacht“ C.G. Jung. Wenn Sie zu mir kommen, weil es ein Problem gibt, dann möchten Sie von mir eine Lösung. Und ich möchte, dass Sie eine Lösung finden, und zwar eine andere als die bisherige. Sie möchten, dass ich die Expertin bin, und ich möchte, dass Sie mit meiner Hilfe zum eigenen Experten werden. Ich bin Expertin im Machen von Experten und genau das möchten Sie werden, nicht wahr? Auf Ihrem Weg zum individuellen Gesundheitsmanagement möchten Sie von mir zum Experten gemacht werden.

 

PRÄVENTION

„Prävention (lateinisch praevenire „zuvorkommen“) bezeichnet Maßnahmen zur Abwendung von unerwünschten Ereignissen oder Zuständen, die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit eintreffen könnten, falls keine Maßnahmen ergriffen werden.“ Quelle Wikipedia. Prävention auch Intervention genannt, setzt voraus, dass wir individuelle, geeignete Maßnahmen kennen, diese uns zur Verfügung stehen, um den Eintritt dieser Ereignisse zu hemmen. Verhaltensprävention bezieht sich gezielt auf das Handeln einzelner Personen unter bestimmen Bedingungen. Verhältnisprävention richtet sich an das Umfeld, die Lebensumstände und alle Arten der Interaktionen.

 

Meiner Meinung nach liegt der Erfolgsschlüssel in der Macht des Wissens um uns selbst. Die Förderung des eigenen Wohlbefindens spielt eine essentielle Rolle in der nachhaltigen Veränderungen der gesundheitsabträglichen Gewohnheiten. Klug ist, wer sein eigenes „Health-Code“ erforschen will und schließlich die Verantwortung für den persönlichen Ressourcen Haushalt in eigene Hände legen möchte. Meine treibende Kraft dient die Spielregeln zu verstehen, aus tiefster Überzeugung diese zu verinnerlichen und wohlhabend zu leben – ein lobenswerter Weg für Jeden von uns.

 

INDIVIDUELLES ERNÄHRUNGSCOACHING

Denken Sie kurz darüber nach, was ist leichter: vorbeugen oder heilen? Sie stimmen mir vermutlich zu, dass es viel einfacher ist den eigenen Gesundheitszustand im Gleichgewicht zu halten, als einen kranken Zustand schnell und ohne Nebenwirkungen umzukehren.

 

Meine Aufgabe im Rahmen einer individuellen Ernährungsberatung besteht darin Ihnen zuzuhören, Sie zu verstehen und mit Ihnen gemeinsam die Stolpersteine aus dem Weg zu räumen. Sie auf den verantwortungsbewussten Umgang mit der eigenen Gesundheit individuell vorzubereiten und Sie durch den faszinierenden holistischen Ansatz von Ayurveda mit Wohlbefinden zu belohnen. Wodurch? Durch erhöhte Leistungsfähigkeit, reduziertes Erkrankungsrisiko, sichtbares Glück & strahlende Freude.

 

Der zeitliche Rahmen der ersten Beratung beträgt zwischen 90 – 120 Minuten und umfasst:

  • Beschwerde Anamnese
  • Diagnose auf Basis des Aufnahmebogens
  • Körperliche Anamnese
  • Definition der Ziele, die erreicht werden sollen
  • Therapieplan inkl. Ernährungsplan
  • Klärung offenen Fragen